K7604684.JPG

Das Lensbaby velvet 28mm ist ein manuelles Objektiv, das das Fotografieren entschleunigt. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es bei geöffneter Blende einen (samtigen) Schimmer über das Bild legt. Das Bokeh wirkt sehr speziell. Einerseits unscharf, andererseits ähnelt es Bildern aus einer früheren Zeit. Ich verwende es sehr gerne bei Pflanzen, im Gegenlicht oder einfach, wenn es etwas "Künstlerisches" braucht. Ich gebe zu, dass ich den Begriff nicht mag, aber mir fällt dazu nichts Passenderes ein. Je geschlossener man die Blende einstellt, desto geringer fällt der Effekt aus. Das Scharfstellen gestaltet sich aufgrund des fehlenden Autofokus aber etwas schwierig. Man kann eigentlich nur genau fokussieren, indem man im Display auf die 100%- Ansicht wechselt und dann manuell scharf stellt. Dann hält man die Hand ruhig, geht zurück auf die Normalansicht, löst aus und hofft auf gute Ergebnisse.

_LEH5016.jpg
21L_7876.jpg
_LEH4836.jpg
_LEH7004.jpg
_LEH7083.JPG
_LEH5025.jpg
21L_7865.jpg